Seite wählen

Bessere Wahr­neh­mung bei Ihren Interessent*innen

Mit diesem Workshop Uniques und Stärken heraus­ar­beiten und klar vom Wett­be­werb abheben

Uniques und Stärken

Ziehen Sie beim nächsten Projekt die richtigen Pfeile aus dem Köcher.

Das erwartet Sie

Ein inter­ak­tiver und auf Ihre indi­vi­du­ellen Anfor­de­rungen ausge­rich­teter Workshop. Ihre Uniques (Allein­stel­lungs­merk­male) und Stärken sind der Schlüssel zur positiven Diffe­ren­zie­rung und optimalen Posi­tio­nie­rung. Der erfolg­reiche Abschluss hängt neben der passenden Lösung und dem guten Draht zum Kunden in hohem Maße auch von der profes­sio­nellen Antwort auf die Frage ab: Warum Sie? 

Bei vergleich­baren Entschei­dungs­mög­lich­keiten können Sie mit einer gezielten Vorbe­rei­tung, der richtigen Projek­tion und Ihren Stärken und Uniques den Unter­schied machen.

Inhalte und Vorgehensweise

Gemeinsam erar­beiten wir in diesem eintä­gigen Workshop Ihre Uniques und Stärken:

  • Krea­tiv­pro­zess zur Sammlung möglicher Uniques und Stärken
  • Härtung der Argu­men­ta­tion durch interne und externe Sicht
  • Nutzen­ori­en­tierte Zuordnung
  • Möglich­keiten der Messbarkeit
  • Heraus­ar­beiten von Mehr-Nutzen
  • Projek­ti­ons­mo­dell für persön­liche und emotio­nale Faktoren
  • Visua­li­sie­rung und Doku­men­ta­tion der Ergeb­nisse für die tägliche Nutzung

Sie erhalten ein para­me­tri­siertes Excel-Tool

Das Tool unter­stützt die Kate­go­ri­sie­rung der Uniques und Stärken nach Lösungs-Szenarien, Entscheider-Rollen und ‑Typen

» Investition
Das bringt es Ihnen

Im Workshop erar­beiten Sie einen Werk­zeug­kasten für die Praxis und damit die Basis für:

  • Stei­ge­rung der Abschlussquote

  • Zeit­ef­fi­zienz bei Ihrer Posi­tio­nie­rung insbe­son­dere auf höheren Entscheiderebenen

  • Sicher­heit und Grundlage für gutes Story-Telling

  • moti­vierte und stolze Mitarbeitende

» Methodiktraining Offen
Wer sollte teilnehmen?
        • Vertriebs­lei­tung
        • vertrieb­liche Mitar­bei­te­rinnen und Mitarbeiter
        • Marketing

Sie bestimmen Ihre Inves­ti­tion selbst

Wir unter­stützen Sie und stellen sicher, dass Ablauf und Rahmen­be­din­gungen ein optimales Trainings-Ergebnis bieten. Das Training ist indi­vi­duell auf Ihr Team und Ihr Unter­nehmen ausge­richtet; die prak­ti­schen Übungen und Lern­ein­heiten passen weit­ge­hend realis­tisch in Ihr Umfeld.

Die Gebühren für das Training sind abhängig von Ihrer indi­vi­du­ellen Bewertung – oder auch der Errei­chung verein­barter KPI’s.

Unver­bind­lich anfragen

Posi­tio­nie­rungs-Training

Sie erhalten Infor­ma­tionen zu den Kondi­tionen und Abläufen.

Laden

unver­bind­li­ches Angebot | persön­liche Rück­mel­dung | SSL-Verschlüsselt

FAQ | Häufig gestellte Fragen 

  • Wo finden die Trainings statt? 

    Bei Firmen­trai­nings finden und buchen Sie Ihre Wunsch-Location (idea­ler­weise extern – wenn abge­trennt auch intern). Wir unter­stützen Sie und stellen sicher, dass Ablauf und Rahmen­be­din­gungen ein optimales Trainings-Ergebnis unterstützen.

  • Für wie viele Teil­neh­mende ist das Training gedacht? 

    Für Vertriebs­trai­nings achten wir auf ideale Grup­pen­größen von mind. 7 bis max. 9 Teil­neh­menden. Nur das ermög­licht wirksames Lernen, Üben und Umsetzen.
    Für spezielle Trainings (z. B. Präsen­tieren) werden noch kleinere Gruppen forciert.

  • Warum ist der Preis des Trainings abhängig von der Bewertung? 

    Das ist eine Möglich­keit, die Inves­ti­tion in das Training direkt vom indi­vi­du­ellen Nutzen abhängig zu machen. Abhängig von der Qualität und damit vom Ergebnis zahlen Sie eine etwas nied­ri­gere oder höhere Gebühr (Training & Tool). Dahinter steckt hohes Vertrauen und die Idee von Fairness.

  • Wird dieses Training auch als offenes Training angeboten? 

    Bisher nicht. Es ist auch durchaus förder­lich, eine gewisse fachliche Homo­ge­nität in der Gruppe zu haben, da wir bewusst nicht mit Video sondern den Teil­­nehmer-Feedbacks arbeiten.

Keine Fragen zum aktuellen Filter