Markus Brauchle

VerkaufsTrainer

Von Profis lernen„, „Erwartung übererfüllt„, „das BESTE Training ever„, …
und zwei Daumen hoch von fast 2.000 Teilnehmern in den letzten Jahren.
Und das, obwohl der Verkaufstrainer Markus Brauchle den Teilnehmern zuerst das »Verkaufen« ab-trainiert.

Uns vertrauen unter anderem

Die größten Probleme im Vertrieb ⇒

Warum unsere Verkaufstrainings nachhaltig wirken ⇒

Verkaufstraining mit Methode und Langfrist-Wirkung ⇒

Verkaufstraining-Arten ⇒

Nicht Verkaufen ?

In unseren Trainings trainieren wir Verkäufern zunächst das Verkaufen ab. Ja, Sie haben richtig gelesen.

#kaufenlassen ist das Mindset hinter NUTBASER.
Denn: Verkaufen erzeugt Widerstand. Kaum einer will etwas verkauft bekommen.
Und viele sogenannte Verkäufer haben verkäuferisches Verhalten eingebaut und standardisiert: Es ist wohl einfacher und bietet mehr Komfortzone.

Wir verlassen gleich zu Beginn die Komfortzone und eliminieren verkäuferisches Handeln. Und das macht richtig Spaß.

Kunden kaufen gern – und hier holen wir Sie mit der Idee des #kaufenlassen der NUTBASER-Methodik ab.

Die 2 größten Herausforderungen im Vertrieb

Zwei Bereiche stellen die größten Herausforderungen von Verkäufern dar:

  • professionell QUALIFIZIEREN
  • effektiv ABSCHLIESSEN

Die gute Nachricht dabei: Diese zwei Themen sind gleichzeitig die größten Faktoren für mehr Verkaufserfolg.

Den Kunden – oder besser: die Verkaufschance – zu qualifizieren, bedeutet, die wichtigen Informationen zu sammeln UND möglichst sachlich zu bewerten. Wer die eine Information mehr hat und den Kunden damit besser versteht, kann oft einen entscheidenden Vorteil ausspielen.

Abschließen beginnt mit der Herstellung von Klarheit und Verbindlichkeit von Beginn an. ‚Den Sack zumachen‚ – das gilt es dann zum richtigen Zeitpunkt und mit dem Kunden zu realisieren.

Offene Verkaufstrainings ⇒

Sie kennen das?

Dann telefonieren wir am Besten kurz.

Unverbindlichen
Termin vereinbaren ⇒

Verkaufstrainer »
9

seit 2008

leidenschaftlicher Trainer und Unternehmer mit NUTBASER
9

2006/2007

Interims-Management, Vertriebsmanagement
9

21 Jahre in Vertrieb und Management

Nach dem Studium habe ich 21 Jahre in Vertrieb und Management zum erfolgreichen Aufbau von IT-Unternehmen und Organisationen beigetragen.
9

ab 1985

Studium Informatik (Uni Karlsruhe)
9

Jahrgang 1966

Markus Brauchle

Kurzvita

Sie wollen verstehen, wer oder wie ich bin?
Dann versuchen wir es doch in Kurzform:

» Praktiker
Erfahrung in Vertrieb und Verkauf, Kundenmanagement und Führung
… mein Rad, mein Auto, mein Computer – das repariere ich am liebsten selbst.

» ausdauernd
Bei den Teilnehmern soll es ‚Klick machen‘ – nicht bei mir. Und so lange bleiben wir gemeinsam dran.
… deshalb war auch nie ein Marathon oder ein Radrennen vor dem Zielstrich bei mir zu Ende.

» Informatiker
Als Dipl.-Informatiker habe ich viel Methoden-Wissen gesammelt – was mit heute noch oft zu Gute kommt.
… auch wenn ich heute kaum noch 10 Zeilen programmieren könnte – Technologie ist ein wenig Leidenschaft.

» bodenständig
Das sagen die Teilnehmer so. Der Typ ohne ‚Tschakka‘ und Show – und gerade deshalb professionell und intensiv.
… auf jeden Fall glaube ich weder der beste Verkäufer noch der beste Verkaufstrainer auf dieser Welt zu sein. Muss ich auch nicht.

    Verkaufstrainer » LinkedIn Logo schwarz klein

    Kundenstimmen zu Nutbaser ⇒

    „Nutbaser hat mir geholfen, die richtigen Chancen zu erkennen“

    Stephan Goldmann – Vice President Sales & Solution Design bei ARVATO Bertelsmann im Interview.

    Play Button

    „Meine Lieblings-Funktion: Verkaufschance als gewonnen schließen.“

    Marco Naber, Geschäftsführer der Sievers-Group und Robin Kuhrt, Leiter CRM im Interview.

    Play Button

    Warum unsere Verkaufstrainings nachhaltig wirken

    Der Schlüssel für Nachhaltigkeit ist die Verkaufsmethode: einfach und klar.
    Viele Verkaufsmethoden sind zu kompliziert und bewirken dann das Gegenteil. NUTBASER beinhaltet alltagstaugliche Struktur und Modelle, die den Verkäufern konkret in der Praxis helfen .

    Training & Tool – diese Kombination ist ein weiterer Schlüssel für Nachhaltigkeit. Beginnend mit dem Trainig nutzen Sie das Sales Cockpit. Das Cockpit forciert die permanente Anwendung der Verkaufsmethode: Techniken oder Modelle werden permanent frisch vor Augen geführt.

    Überblick Trainingsangebot ⇒

    Mehr Effektivität im Verkauf 

    Mehr und schneller die Kundensituation zu verstehen erlaubt die Optimierung unserer Aktionen. Kauf-bereite Verkaufschancen erkennen, die wirkungsvollste Aktion umsetzen, Blindleistung reduzieren – das steigert den Erfolg.

    Verkaufstraining mit Methode und Langfrist-Wirkung

    Wir nehmen Training ernst: Verkaufstraining bedeutet insbesondere Persönlichkeitsveränderung! Durch aktives Üben und Tun werden neue Techniken und Vorgehensweisen etabliert – mit hoher Motivation zur Umsetzung.

    Mit dem Trainer sind 7 – 9 Teilnehmer in der Gruppe aktiv und individuell in der Interaktion. Das erzeugt Spannung und echten Transfer.

    Übrigens: bei uns gibt es keine einzige Powerpointfolie wink .

     

    Überblick Trainingsangebot ⇒

    Sicherheit durch Transparenz

    Ein klarer Blick durch die gleiche Brille erzeugt gemeinsames Verständnis. Wir können aktiv steuern, wir unterstützen uns optimal und wir agieren auf Basis einer objektiven Bewertung.

    Verkaufstraining-Arten

    Sie wollen die NUTBASER-Methodik kennenlernen, oder Sie sind zusätzlicher Mitarbeiter eines unserer Kunden und konnten beim Firmentraining (noch) nicht dabei sein?
    Dann sind Sie richtig beim

    Offenen Methodiktraining

    Das ist in keinster Weise eine Werbeveranstaltung, sondern ein forderndes Verkaufstraining. Die Gruppe ist heterogen und kommt typischerweise von unterschiedlichen Unternehmen.

    ————–

    Sie wollen Ihr Team bzw. Ihre Teams aus Ihrem Unternehmen mit individuellem Fokus auf Ihre Aufgaben im Vertrieb und Ihre Kunden weiterentwickeln?
    Dann passt für Sie das

    Firmen-Methodiktraining

    Hier legen wir gemeinsam das gesamte Trainingsprogramm und die Ausrichtung auf Ihre Aufgaben als Unternehmen aus.

    ————–

    Neben Qualifizierung, Kommunikation, Einwandbehandlung usw. gehören weitere Schwerpunkte in eine längerfristige Ausbildung im Vertrieb.

    Fokus Trainings

    bilden hier Schwerpunkte ab wie zum Beispiel

    • Präsentationstechniken
    • Verhandlungstechniken
    • Aschlusstechniken

    und ergänzen die Verkaufstrainings.

    Verkaufstrainer » Methodiktraining offen neu

    Methodik-Training

    Offen

    Mit externen Teilnehmern lernen Sie grundlegend die NUTBASER®-Methodik.

    Verkaufstrainer » Methodiktraining Firma Kopie

    Methodik-Training

    Firma

    Im internen Team lernen Sie die NUTBASER®-Methodik auf Ihre Praxis ausgerichtet.

    Verkaufstrainer » Aufbautraining Pro Kopie

    Fokus-
    Training

    Pro

    Weitere Trainings wie Präsentieren oder Verhandeln ergänzen die Methodik.

    Kundenstimmen

    Zeugen, die überzeugen

    Verkaufstrainer »

    Marco Naber, Geschäftsführer (SIEVERS-GROUP, Osnabrück)

    NUTBASER hat aus unserem Unternehmen eine Sales-Company gemacht. Seither haben wir Umsatz und Mitarbeiterzahl verdoppelt.

    www.sievers-group.com

    Verkaufstrainer » Human Solutions

    Dr. Andreas Seidl, Geschäftsführer (Human Solutions)

    Schon nach kurzer Zeit war die Akzeptanz der NUTBASER-Methodik bei den Vertriebsmitarbeitern sehr gut.

    www.human-solutions.com

    Verkaufstrainer » DVSB Logo

    Nikolaus Bremerich, Geschäftsführer (DVSB)

    Das NUTBASER® Sales Intelligence Cockpit liefert nicht nur eine effektive Unterstützung für Verkäufer, sondern produziert gleichzeitig erstaunlich treffsichere und belastbare Forecasts.

    www.d-v-s-b.de

    Verkaufstrainer » pester logo schwarz transp 300

    Norbert Rechner, Managing Director (pester pac automation GmbH)

    Bis zu 50% Reduzierung der Kommunikationszeit in Vertriebsmeetings. Kaum zu glauben! So hätte ich vor NUTBASER auch gedacht. Heute weiß ich es besser.

    www.pester.com

    Verkaufstrainer » CGM logo XXL klein

    Colin Mackenzie, Kaufberater (systema All for One)

    Anders, revolutionär und trotzdem in der Praxis umsetzbar. Jederzeit wieder.

    www.cgm.com

    Verkaufstrainer » Nutbaser Startseite Titel web

    Markus Brauchle

    #kaufenlassen Trainer

    Damit Sie schnell und einfach die Sicherheit gewinnen, ob ich als Trainer zu Ihnen passe, ist ein direkter Kontakt am besten.

    Und: Nein – Sie sind damit nicht im E-Mail Verteiler oder ähnliches.

    Verkaufstrainer » LinkedIn Logo schwarz klein

    Messbarer Nutzen

    Ihr Erfolg „zählt“.

    Mehr Umsatz, mehr Deckungsbeitrag
    Das ist die logische Folge. Im entsprechenden B2B-Umfeld sind 10-40% Steigerung typisch. Sie konzentrieren sich auf die richtigen Verkaufschancen und die richtigen Schritte darin.

    Reduktion Akquisekosten
    Sind Sie im Spiel oder nicht? Durch das verbesserte Erkennen von Benchmark und ähnlichen Situationen können Sie Blindleistung verringern! Und Sie sagen dabei auch mal ein wichtiges Wort: „NEIN“.

    Effektivere Kommunikation
    Sie brauchen keine langen Geschichten mehr erzählen. Gemeinsame Sprache schafft sofort gemeinsames Verständnis mit Ihren Mitarbeitern, Ihren Kollegen oder Ihrem Chef. Nutzen Sie die Zeit für Wichtigeres!

    Nachhaltige Umsetzung

    Mehr „ROT“ (Return On Training).

    Einfach besser mit Methodik
    Verkaufen ist ‚Kunst‘? Besser nicht. Systematisches Vorgehen stellt langfristige und planbare Erfolge sicher. Sie lernen Techniken und Vorgehensweisen, die in ein methodisches Konzept passen und deshalb leicht in Ihre tägliche Umsetzung kommen.

    NUTBASER®-Cockpit … das Nachhaltigkeits-Werkzeug
    Hier wird Methodik einfach angewandt. Praktisch alle Aspekte aus den Trainings finden Sie im Tool wieder. Das ist also die praktische Wiederholung – immer wieder frisch im Licht Ihres aktuellen Projektes. ‚Und täglich grüßt das … NUTBASER®-Cockpit.‘

    Individuelle Trainingsprogramme
    Mehrfache Trainingsreize und individueller Zuschnitt bringen den Effekt für Sie. Und immer so, dass es gut verdaubar ist und … Spaß macht.

    Erfolgs-basiert

    Sie bestimmen den Preis.

    Anders
    Das ist ‚anders‘. Und das ist gut – für Sie. Die Honorierung unserer Leistungen erfolgt, wenn immer möglich, abhängig von Ihrem Erfolg.

    Ihr individueller Nutzen zählt
    Sie und Ihre Mitarbeiter als Teilnehmer*Innen bestimmen mit der Bewertung individuell die Gebühren, wann immer es geht. Das ist fair.